Frühlings-Teleskoptreffen

Ahornalp im Emmental

Nächstes Treffen verschoben auf Mai 2021

Infolge der aktuellen Situation betreffend dem Corona - Virus muss das Treffen um ein Jahr verschoben werden da Versammlungen über 5 Personen noch nicht erlaubt sind.

Das traditionelle Teleskoptreffen im Frühling findet aktuell abwechselnd mit dem ehemaligen WTT auf dem Glaubenberg nur noch in jedem zweiten Jahr statt. In jedem Jahr mit neu ungerader Jahreszahl findet es dann auf der schön gelegenen Ahornalp im Emmental statt. Die Gegend dort bietet noch eine einigermassen dunkle Umgebung besonders in südlicher Richtung, hoffen wir also auf traditionell meist gutes Wetter! Alle Sterngucker sind herzlich eingeladen.



Beobachten

Ab dem späteren Freitagnachmittag treffen wir uns im gemütlichen Bergrestaurant Ahornalp auf rund 1140 müM zum frühjährlichen Gedankenaustausch, Tratsch und gemeinsamen Einstimmen auf die nächtliche Beobachtungstour. Der Vorplatz des Restaurantes bietet ausreichend Platz für die hoffentlich vielen mitgebrachten Teleskope. Bei gutem Wetter kann mit wenig Störlicht gut beobachtet werden. Die neue Gastwirtin ist uns gegenüber ebenfalls sehr aufgeschlossen und verdunkelt den Betrieb in der Nacht völlig.

Das Treffen findet bei jedem Wetter am Freitag- und Samstagabend statt. Am Samstagnachmittag trifft man sich je nach Wetter schon frühzeitig zum gemütlichen Gedankenaustausch und Sonnenbeobachten. Um für schlechtes Wetter gerüstet zu sein, können auch eigene neue Astro-Bilder usw. mitgebracht werden. Dazu können gerne auch kurze Vorträge gehalten werden (bitte Anmelden).

Anreise

Aus Richtung Bern: Auf der Autobahn A1 Richtung Zürich fahren, bei der Ausfahrt Burgdorf die Autobahn verlassen, durch Burgdorf weiter nach Hasle-Rüegsau, Lützelflüh bis Ramsei. Dort in Richung Huttwil weiterfahren.

Aus Richtung Zürich, Basel, Luzern: Auf der Autobahn A2 (Basel - Gotthard) bis zur Ausfahrt Dagmersellen (bzw. Sursee aus Richtung Luzern) fahren. Weiter in Richtung Willisau fahren. Vor Willisau in Richung Huttwil abbiegen und bis Huttwil weiterfahren.

Weiter ab Huttwil: In Huttwil nahe dem Zentrum in Richtung Eriswil abbiegen. Bis Eriswil weiterfahren. In Eriswil auf den Wegweiser Ahorn achten. An der gleichen Strasse Richtung Ahorn befindet gegen sich auf linker Seite (bergwerts fahrend) der Gasthof Kloster. Der Strasse weiter folgen und den Berg hochfahren, bis man ganz oben beim Gasthof Ahorn ankommt.

Unterkunft

Leider gibt es im Restaurant nicht so viele übernachtungsmöglichkeiten. Es gibt vier Doppelzimmer für CHF 60.- pro Person und ein Massenschlag für CHF 40.- pro Person, jeweils mit Frühstück. Wer nach dem Beobachten nicht nach Hause will oder kann und oben auf dem Ahorn keine Übernachtungsmöglichkeit mehr hat, findet ca. 10 Autominuten entfernt in Eriswil oder dann in Huttwil, etwa 15 Autominuten entfernt einige Hotels.

Restaurant Ahornalp

Die gewünschten Übernachtungen gleich direkt in einem der Hotels reserviert werden. Bitte vergewissere Dich, dass Du beim Hotel nachts mit dem Schlüssel ins Zimmer gelangen können.

Bergrestaurant Ahornalp
Frau Natascha Schaad
CH-4952 Eriswil
Tel. +41-62 966 1770
mail (at) ahorn-alp.ch

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe:

Impressionen

Kontakt

Für das Treffen ist keine Anmeldung erforderlich. Bitte Übernachtungen gleich direkt in einem der Hotels reservieren.

Beat Kohler
Stollbergrain 14
CH-6003 Luzern
Tel. +41-76 331 4370
beat.kohler (at) aokswiss.ch